23.07.2019


VOD-Mitglieder am A.T. Still Research Institute in Kirksville: Kurs „Advanced Skills in Osteopathy“



Nach individueller Anreise haben sich gestern 9 VOD-Mitglieder, begleitet von der Leiterin des do-touch-net.de Prof. Marina Fuhrmann, als Teilnehmer/innen des ASO-Kurses (Advanced Skills in Osteopathy) am ATSU Research Institute in Kirksville/Missouri getroffen. Sie sind Mitglieder des hiesigen Forschungsprojektes do-touch-net.de.
Das dortige Programm dient den deutschen Osteopathen/innen zur Weiterentwicklung ihrer wissenschaftlichen Arbeit, zur Grundlagenforschung der Palpation und didaktischen Schulung.
Der Direktor des ATRI (A.T. Research Institute), Dr. Brian Degenhardt DO., stellte Inhalte und damit verbundene Möglichkeiten zur Verbesserung der praktischen Fähigkeiten und Fertigkeiten heraus.
Die erste Palpationsrunde fand an Beckenmodellen statt: An 5 anatomischen Referenzpunkten des Beckens musste die genaue Position bestimmt werden, danach gab es eine Rückmeldung zur individuellen Palpationsgenauigkeit mittels validierten Messverfahren mit grafischer Darstellung und anschließender Besprechung in der Gruppe.
Verbesserungsvorschläge wurden praktisch umgesetzt. Auch die Ergebnisse der Palpationsrunde an verschiedenen Modellen der Lendenwirbelsäule diskutierte die Gruppe im Nachhinein. Dr. Brian Degenhardt stellte ihr das DCMS (Digital Camera Measurement System) vor; und die Teilnehmer konnten erste Einblicke gewinnen sowie Palpationsversuche mit direkter visueller Rückmeldung am Computerbildschirm starten. Dieses Messverfahren befindet sich mittlerweile seit 2 Jahren an der Hochschule Fresenius und ist allen Mitgliedern frei zugänglich.
Den Abschluss des ersten Tages bildete eine Praxiseinheit, in der sich die Teilnehmer gegenseitig die Lendenwirbelsäule untersuchten und sich sowohl von Untersucher- als auch von Probandenseite unabhängig voneinander Rückmeldungen über den Befund bzw. die Empfindung bei der Untersuchung gaben.
23.07.2019
VOD-Mitglieder am A.T. Still Research Institute in Kirksville: Kurs „Advanced Skills in Osteopathy“ 

24.07.2019
Museumsführung und Palpationsforschung in Kirksville

25.07.2019
Kirksville-Reise: Intensives Training an Palpationsmodellen und Menschen

26.07.2019
Kirksville: Führung durch Vergangenheit und Gegenwart Forschungsarbeit fortgesetzt

27.07.2019
Letzter Tag in Kirksville: Erfolgreicher Palpationskurs für deutsche Osteopathen




Impressum   Datenschutz   Login